THE DEUTZ

A Tribute Portfolio

Ort: Köln, Deutschland
Fertigstellung: 2023

Sanierung / Modernisierung
Leistungen Innenarchitektur
Leistungsphasen: 1-3, 5-6

 

THE DEUTZ, A Tribute Portfolio, liegt im Kölner Stadtteil Deutz, nur wenige Gehminuten von der Messe und der Lanxess Arena entfernt. 

Für das ehemalige Dorint Essentials mit 118 Zimmern wurde ein neues Design entwickelt, das die bestehenden Einbauten von Rezeption, Bar und Restaurant integriert.

“Tribute Portfolio is a family of independent hotels drawn together by our sense of character and passion for captivating design, vibrant social scenes, and experiences that feel like the real deal.”

Alle Tribute Portfolio-Hotels gehören zu Marriott International, sind aber ihrem eigenen Charakter treu geblieben und haben ihre eigene Ausstrahlung.

 

 

 

 

Der neue Entwurf für das THE DEUTZ sieht viel Farbe an Wänden und Decken vor und ergänzt die festen Einbauten durch konzeptionell neue Ideen und eine jüngere, frischere Möblierung.

Das “Pattern” das in allen Bereichen, in unterschiedlichen Versionen auftritt, symbolisiert den Gegensatz, “The Opposite”, das Unerwartete.

 

Im Restaurant nimmt die Decke mit einem weißen Band aus Begrünung und Licht, die geschwungene Form des Buffet und der Stehtische auf, die sich wie ein Gepäckband durch den Raum zieht.

Die Zimmer wurden neugestaltet und mit Klimaanlagen ausgestattet, einige Zimmeretagen erhielten ein Make-Over unter Berücksichtigung der festen Möblierung.

Die umfangreiche Kunstsammlung wurde in das neue Konzept integriert und ergänzt.

 

Fotos: THE DEUTZ