MITARBEITERKANTINE ALDI SÜD IT

 

Ort: Mülheim a.d. Ruhr

Fertigstellung: 2023

 

Neubau
Leistungen: Innenarchitektur
Leistungsphasen: 1-3, 5-8

 
 

 

42 – Die Antwort auf alle Fragen

 

MINT42 heißt das neue Betriebsrestaurant der Unternehmensgruppe ALDI Süd in Mülheim an der Ruhr.

 

Am IT-Standort ist in den vergangenen zwei Jahren ein neuer Komplex entstanden, der nicht nur als Mitarbeiterrestaurant, sondern auch als Ort für Co-Working, Networking und
Ideenaustausch konzipiert wurde.

 

Ziel der Innenarchitektur war es, dem standortspezifischen Nutzer – der internationalen IT – gerecht zu werden und gleichzeitig ein gestalterisch stimmiges Gesamtbild zu schaffen.

 

Transparenz und die Verbindung von Innen- und Außenraum spielen dabei eine besondere Rolle. Das weiße Gebäude mit seinen großen Glasflächen stellt Anforderungen an die Raumakustik. Diese wurden durch den Einsatz verschiedener akustisch wirksamer Flächen und Objekte als Gestaltungselemente umgesetzt.  

 

Die Kantine zeichnet sich durch unterschiedliche Aufenthaltsbereiche aus. Großzügige Flächen im Bereich der Essensausgabe werden ergänzt durch einen Cafébereich, Lounge- und Arbeits-Pods entlang der Fassade. Individuelle Rückzugsbereiche befinden sich im Obergeschoss. Für die Co-Working- und Lounge-Bereiche wurden speziell für diese Bereiche entworfene Teppiche angefertigt, um dem Raum noch mehr Atmosphäre zu verleihen.

 

Um den Bedürfnissen aller Nutzer gerecht zu werden, wurden auf beiden Ebenen Pantrys eingerichtet, in denen mitgebrachte Speisen aufgewärmt werden können.

Im Übergangsbereich zwischen Kantine und Verwaltungstrakt wird die Kantine durch einen Besprechungsraum und ein Auditorium ergänzt.

 

Fotos: Aldi Süd